Due Diligence

Due DiligenceChancen und Risiken beim Kauf bzw. Verkauf eines Unternehmens identifizieren!

Im Rahmen von Firmentransaktionen ist die Due Diligence ein wichtiger Bestandteil. Sie hat zum Ziel, die Chancen und Risiken beim Kauf bzw. Verkauf eines Unternehmens systematisch zu identifizieren und dadurch eine getroffene Kauf- bzw. Verkaufsentscheidung abzusichern.

Eine Due Diligence ist vorzugsweise von einer neutralen Stelle durchzuführen. So können Preiserwartungen von Käufer und Verkäufer in einem realistischen Rahmen gehalten und durch eine objektive Sichtweise die oft vorhandene Emotionalität aus der Transaktion herausgenommen werden. Auftraggeber einer solchen Untersuchung sind meist Käufer, jedoch auch für Verkäufer kommt eine Due Diligence Prüfung in Frage. Der Bericht kann anschliessend potenziellen Interessenten zur Verfügung gestellt werden.

Strategische Aspekte

Ziele einer Unternehmensakquisitionen

Ein klar definiertes Ziel ist beim Firmenkauf von grösster Wichtigkeit. Der Käufer muss sich im Klaren sein, was er mit einem Firmenkauf erreichen will.

Mögliche Ziele beim Firmenkauf können sein:

  • Wachstum
  • Erschliessung neuer oder ergänzender Märkte
  • Verbesserter Einkauf durch die Übernahme einer professionellen Einkaufsabteilung
  • Verbesserung der Logistik
  • Zugang zu einer innovativen Forschungs- und Entwicklungsabteilung
  • Bessere oder ergänzende Produkte
  • Zugang zu gut ausgebildetem Personal, Fachspezialisten und Wissensträgern
  • Höhere Rendite

Deal Breakers

Die vergangenen fünf Geschäftsjahre sowie die zukünftigen drei geplanten Jahre untersuchen wir auf Deal Breakers. Dabei unterscheiden wir die drei Teilbereiche Finanzen, Steuern und Recht.

Finanzen (Financial Due Diligence)

Die Untersuchung der vergangenen Wirtschaftsjahre bildet den Ausgangspunkt der Financial Due Diligence. Den Kern bildet jedoch die Planungsrechnung. Wir untersuchen:

  • Planungstechnik
  • Planungstreue
  • Plausibilität der Planungsprämissen
  • Qualität des Rechnungswesens

Die Planzahlen bilden anschliessend die Grundlage für die Unternehmensbewertung.

Steuern (Tax Due Diligence)

Wir identifizieren die steuerlichen Risiken der Vergangenheit und beurteilen und optimieren ihre steuerlichen Transaktionen.

Recht (Legal Due Diligence)

Dieser Teil beinhaltet die Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen und der Haftungs- und Gewährleistungsrisiken sowie die Gestaltung und Ausarbeitung der Unternehmenskauf- und Verkaufsverträge.

Betriebswirtschaftliche Untersuchungen (Market / Commercial / Strategic Due Diligence)

Neben den Bereichen Finanzen, Steuern und Recht untersuchen wir die Markt- und Wettbewerbssituation der Zielunternehmung und erstellen ein Stärken- und Schwächen Profil unter Einbezug der internen und externen Gegebenheiten.