NEXIA Global Risk Management Report

Regelmässig sollen im Unternehmen, sei es ein KMU oder ein Grossunternehmen oder auch ein Einzelunternehmen die Risiken überprüft werden. Risiken sind zu erkennen und geeignete Massnahmen zu treffen, um unternehmerische Risken zu minimieren. Es werden folgende Risiken unterschieden:
 
a) Strategische Risiken
b) Finanzielle Risiken
c) Operationelle Risiken
d) Externe Risiken
 
Durch die internationale Verflechtung werden Risiken umfassender, globaler. Es kommen Einflussfaktoren hinzu, die bis heute weniger beachtet wurden. Es gibt aber nicht nur negative Einflussfaktoren, die einen Einfluss auf die unternehmerische Risikobeurteilung haben, sondern auch Risiken des Wachstums, die eine Unternehmen an seine Kapazitätsgrenze bringen können.
 
Eine strukturierte, regelmässige Risikobeurteilung durch die Unternehmensleitung eröffnet nicht nur Chancen sondern reduziert auch die möglichen Folgen von, die bei Eintritt von erkannten Risikoereignissen eintreten könnten.
 
Die ABT Treuhand-Gruppe befasst sich seit Jahren mit der Beurteilung von unternehmerischen Risiken. Ebenso ist die Risikobeurteilung ein globales Thema im NEXIA International-Netzwerk, dem die 1980 gegründete ABT Treuhand-Gruppe seit Jahrzehnten angehört. Der neueste Global Risk Management Report von NEXIA zeigt auf, wie solche weltweiten unternehmerischen Risiken gehandhabt werden können.
 
Als ABT Treuhand-Gruppe stehen wir Ihnen für alle Fragen der Risikobeurteilung und beim Suchen nach den richtigen, für Ihre Unternehmensgrösse angepassten Lösungen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

GlobalRiskManagementReport

(Bild anklicken um PDF herunterzuladen)